Alexei Nawalny ist der nächste Sergei Skripal

Gähn, nicht schon wieder so ein Märchen. Putin soll zum x-mal einen Politiker der Opposition vergiftet haben. Die westlichen Kriegshetzer und Lügenmedien sind deswegen ganz aus dem Häuschen, sagen bei dem Gift handle es sich um Nowitschok und fordern, Russland muss bestraft werden. Schauen wir uns die Fakten an.

Am 20. August war Alexei Nawalny unterwegs mit dem Flugzeug von Tomsk nach Moskau als ihm übel wurde und er vor Schmerzen zusammen gebrochen ist. Der Flug wurde deswegen nach Omsk umgeleitet und nach der Notlandung wurde Nawalny ins Hauptspital gebracht, wo man ihn erfolgreich stabilisierte. Die Ärzte sagten, eine Vergiftung sei nur einer der vielen Möglichkeiten für seinen Kollaps gewesen.

Danach sagte seine Sprecherin, dass er im Krankenhaus im Koma und an einem Beatmungsgerät liegen würde. Sie sagte auch, dass Nawalny seit dem Morgen nur Tee getrunken habe und dass der Verdacht bestehe, dass etwas in sein Getränk gemischt worden sei. Interessant ist, es gibt eine Aufnahme die zeigt, wie er vor dem Abflug in Tomsk in…..

Kommentare sind geschlossen.