WHO warnt: “Kein Land kann einfach so tun als sei die Pandemie vorbei”

…immer daran denken dass Bill Gates diesen Laden mitfinanziert und ein guter Freund von Tedros ist…..

….wo kommen wir den da hin wen plötzlich die Länder souverän selber entscheiden würden?

Tedros von der WHO warnt: “Kein Land kann einfach so tun, als sei die Pandemie vorbei”, da Trump ‘Herdenimmunität’ ist

Der Generaldirektor der WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus, sagte am Montag während der letzten virtuellen Nachrichtenkonferenz der Organisation am Dienstag von ihrem Genfer Hauptsitz aus, dass “kein Land einfach so tun kann, als sei die Pandemie vorbei”, da Regierungen auf der ganzen Welt die Beschränkungen der sozialen Distanzierung lockern und damit beginnen, Kinder zurück in den Klassenraum zu schicken.

Es ist nur das jüngste Beispiel dafür, wie Dr. Tedros implizit Präsident Trump und seinen Umgang mit dem Ausbruch in den USA kritisiert, nachdem Trump kürzlich darauf bestand, dass das Virus trotz des Aufflackerns in Staaten des Sonnengürtels “unter Kontrolle” sei.

“Je mehr Kontrolle die Länder über das Virus haben, desto mehr können sie sich öffnen. Sich zu öffnen, ohne Kontrolle zu haben, ist ein Rezept für eine Katastrophe. Es gibt keine Einheitsgröße, es geht nicht um alles oder nichts”, sagte Tedros. Mehr im Original.

Kommentare sind geschlossen.