Swiss Policy Research empfiehlt Quercetin und Zink gegen COVID-19

https://i0.wp.com/www.naturstoff-medizin.de/wp-content/uploads/2020/08/0222_Zeitungen_Hero_1280x720px.jpg?resize=389%2C219&ssl=1©johannesspreter – stock.adobe.com

Für die frühzeitige Behandlung von COVID-19 empfiehlt Swiss Policy Research neben anderen weitverbreiteten Medikamenten eine Therapie mit Quercetin und Zink. Quercetin kann auch zusätzlich oder anstelle von Hydroxychloroquin gegeben werden, sofern keine Kontraindikationen vorliegen.

Swiss Policy Research (SPR) hieß früher Swiss Propaganda Research und ist nach eigenen Angaben eine »unabhängige, unparteiische und nicht gewinnorientierte Forschungsgruppe, die geopolitisch motivierte Propaganda in Schweizer und internationalen Medien untersucht«. SPR hat seit Beginn der Pandemie…..

Kommentare sind geschlossen.