«Panikattacke» wurde während des Lockdowns so oft gegoogelt wie noch nie

Habe ich eine Panikattacke? Fragen wie diese tauchten während des Lockdowns in den USA auf Google rekordverdächtig häufig auf.

Viele Gesundheitsexperten sind besorgt, dass die Corona-Pandemie unsere Psyche belasten könnte. Dies insbesondere, weil wir uns vor der Krankheit und ihren gesellschaftlichen Auswirkungen fürchten. Belastungen nachzuweisen, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber schwierig. Suchanfragen im Internet können hierzu aber Hinweise geben: In den USA führte die Pandemie zu einem Rekord an Anfragen mit den Stichworten…..

Kommentare sind geschlossen.