Corona beschleunigt das Aussterben der deutschen Innenstädte

Fuer den Autoverkehr gesperrte Friedrichstraße in Berlin Mitte. © GEOLITICOFuer den Autoverkehr gesperrte Friedrichstraße in Berlin Mitte. © GEOLITICO

An der Berliner Friedrichstraße vollzieht sich nach der Corona-Lockdown-Krise beispielhaft jener Niedergang, der nun allen deutschen Innenstädten droht.

Berlin legt einen Teil der bekannten Friedrichstraße für den Autoverkehr still.  Auf einem Abschnitt zwischen U-Bahnhof Stadtmitte und der Französischen Straße, also mitten in der Stadt, soll nun eine „Flaniermeile“ entstehen. Es fragt sich nur, was an dieser Friedrichstraße noch zum Flanieren einladen soll. Denn in den vergangenen Jahren hat sie erheblich an Attraktivität sowohl für Berliner als auch für Touristen verloren.

Nicht wenige bekannte Modegeschäfte hatten bereits vor der Coronakrise aufgegeben oder…..

Kommentare sind geschlossen.