«Weisse Rassisten und Milizen haben US-Polizei infiltriert»

Jacob Blake, George Floyd, Kyle Rittenhouse, Black Lives Matter, USA Proteste, infosperber, Polizeigewalt© pixabay (Symbolbild)

Ein ehemaliger FBI-Agent hat Verstrickungen von US-Strafverfolgungsbehörden in rassistische und militante Aktivitäten dokumentiert.

Gemäss einem neuen Bericht des «Brennan Center for Justice», in dem die Verbindungen zwischen US-Polizeikräften und rechtsextremen Bürgerwehrgruppen untersucht werden, haben weisse rassistische Gruppen in den letzten zwei Jahrzehnten die US-Strafverfolgungsbehörden in allen Regionen der USA infiltriert. Ausserdem hat ein ehemaliger FBI-Agent seit dem Jahr 2000 in mehr als einem Dutzend Staaten Verstrickungen von diensttuenden Beamten in rassistische militante Aktivitäten dokumentiert.

In der neuen Analyse dokumentiert der ehemalige FBI-Agent Michael German ausserdem….

Kommentare sind geschlossen.