Die Corona-Krise und ihre weltweiten Folgen: Covid-19: Auslöser für eine neue Gesellschaftsordnung

„Pandemie“ als Schauplatz eines neuen Weltkriegs – Sieger bestimmt die Agenda für „neue Weltordnung“ des 21. Jahrhunderts

ArtikelbildBildquelle: dencg / Shutterstock.com

Corona-Krise: Gute Gelegenheit, die ganze Welt in Ketten zu legen

Ich kann mich daran erinnern, dass sie sagten, dass sich „nach 9/11 alles geändert hat“. Es hat sich vieles geändert, aber sicher nicht zum Besseren. Ich denke, dass wir uns darin alle einig sind. Ich erinnere mich, wie alle ihre Rechte und Schlüsselaspekte der Demokratie aufgegeben haben, alles im Namen „unserer Sicherheit“.

Damals wurden als Reaktion auf eine übertriebene Bedrohung Entscheidungen getroffen, die die Welt veränderten, mit weitreichenden „Notstandsmaßnahmen“ und Gesetzen. Gewöhnlich folgt nichts Gutes aus einer Regierung, die Entscheidungen trifft und eine permanente Politik formuliert, um Verfassungen und Rechte außer Kraft zu setzen – und all dies einer Bevölkerung aufzwingt, die aus einer Position der Angst heraus operiert. So viel haben wir gelernt. Zumindest einige von uns.

Wie ein Leviathan, der aus den Titanen Oceanus und Ceto im antiken…..

Kommentare sind geschlossen.