Revidierte Schattenspiele: Wie Eurasien umgestaltet wird

Pepe Escobar für die asiatimes.com

Wir haben gesehen, wie China all seine entscheidenden geopolitischen und geoökonomischen Schritte bis 2030 und darüber hinaus akribisch plant.

Was Sie als Nächstes lesen werden, stammt aus einer Reihe von privaten, multilateralen Diskussionen unter Geheimdienstanalysten und könnte hilfreich sein, um die Konturen des großen Ganzen zu entwerfen.

In China ist es klar, dass der vor uns liegende Weg auf die Ankurbelung der Binnennachfrage und eine Verlagerung der Geldpolitik hin zur Schaffung von Krediten zur Konsolidierung des Aufbaus von einheimischen Industrien von Weltklasse abzielt.

https://i0.wp.com/www.gisreportsonline.com/media/__sized__/report_images/Chinabelt2_E6gNP1N-crop-c0-5__0-5-1340x828-70.jpg?resize=402%2C249&ssl=1Bildquelle. Klick Bild

Parallel dazu gibt es in Moskau eine ernsthafte Debatte darüber, dass Russland den gleichen Weg einschlagen sollte. Wie ein Analyst es ausdrückt: “Russland sollte nichts importieren, außer Technologien, die es braucht, bis es diese selbst herstellen kann, und nur das Öl und Gas exportieren, das für die Bezahlung der Importe benötigt wird, die stark eingeschränkt werden sollten. China braucht nach wie vor natürliche Ressourcen, was Russland und China zu einzigartigen Verbündeten macht. Eine Nation sollte so autark wie möglich sein”.

Dies entspricht genau der KPCh-Strategie, wie sie Präsident Xi auf seiner Tagung des Zentralausschusses am 31. Juli dargelegt hat.

Und das steht auch im Widerspruch zu einem starken neoliberalen Flügel in der KPCh – Kollaborateure? – der von einer Parteikonversion in eine Sozialdemokratie westlicher Prägung träumt, die zudem noch den Interessen des westlichen Kapitals unterworfen ist.

Vergleicht man Chinas Wirtschaftsgeschwindigkeit jetzt mit der der USA, ist das so, als würde man einen Maserati Gran Turismo Sport (mit einem V8-Ferrari-Motor) mit einem Toyota Camry vergleichen. China verfügt proportional gesehen über ein größeres Reservoir an sehr gut ausgebildeten jungen Generationen, eine beschleunigte Land-Stadt-Wanderung, eine verstärkte Armutsbekämpfung, mehr…..

 

Shadowplay revisited: how Eurasia is being reshaped

Kommentare sind geschlossen.