Putin im O-Ton über Corona, den russischen Impfstoff, die Wirtschaft und die Lage in Weißrussland

Heute wurde ein Interview mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin veröffentlicht, in dem er auf die meisten der aktuellen Themen eingeht. Ich habe das Interview übersetzt, um den Lesern in Deutschland die russische Sicht auf diese Themen zu zeigen.

Beginn der Übersetzung:

Journalist: Guten Tag, Wladimir Wladimirowitsch.

Wladimir Putin: Guten Tag.

Journalist: Was auch immer jetzt passiert, egal worüber wir sprechen, im Hintergrund ist immer dieses Coronavirus.

Wladimir Putin: Ja.

Journalist: Was halten Sie von der berüchtigten zweiten Welle, vor der viele Menschen Angst haben?

Wladimir Putin: Was ist die zweite Welle – ist sie das, wie darüber gesprochen wird, oder wie die Medien über die zweite Welle sprechen?

Journalist: Nun, wir sind alle in diesen Monaten ein bisschen Wissenschaftler geworden, die zweite Welle ist so ein gebräuchlicher……

Kommentare sind geschlossen.