Gaza in der Covid-19-Sperre, aber Israels Blockade und Bomben gehen ohne Rücksicht auf die Eingeschlossenen weiter

Im Gazastreifen ist das Leben mit einer unerwarteten Anzahl von Coronavirus-Infektionen innerhalb einer Einfamilienfamilie außerhalb der Quarantänezonen zum Erliegen gekommen. Es wurden auch eine Reihe von Todesfällen gemeldet, und am Montag wurde eine vollständige Ausgangssperre verkündet. Mitten in all dem bombardiert Israel weiterhin das belagerte Gebiet ungeachtet des beispiellosen Leidens der Palästinenser.

Smoke rises after Israeli warplanes hit areas targeting positions of Izz ad-Din al-Qassam Brigades, the military wing of Palestinian resistance group Hamas on 21 August 2020 in Khan Yunis, Gaza. [Ashraf Amra - Anadolu Agency][Ashraf Amra – Anadolu Agency

Die Ausgangssperre ist Teil der totalen Abriegelung, die von der Regierung und der örtlichen Polizei verhängt wurde. Dies hat den gewünschten Effekt gehabt, die Bevölkerung für die Bedrohungen, denen sie ausgesetzt ist, zu sensibilisieren, obwohl sie wahrscheinlich damit gerechnet haben, dass sich die Lage noch weiter verschlimmern würde.

Die Abriegelung betrifft jeden Aspekt des Lebens: Cafés, Geschäfte, Moscheen, Märkte, Schulen, Hochschulen und öffentliche Gärten sind alle geschlossen. Die Menschen sind nun in ihren Häusern eingesperrt, um nach einer relativ…..

 

Gaza is in Covid-19 lockdown but Israel’s blockade and bombs continue regardless

Kommentare sind geschlossen.