Kraftstoff aus Sonne, CO2 und Wasser

Neuartige Katalysator-Folie erzeugt Ameisensäure aus Wasser und Licht

Photokatalyse-SystemWasser, Sonne und CO2 reichen diesem System, um die Kraftstoff-Vorstufe Ameisensäure zu erzeugen. © University of Cambridge

Nach dem Vorbild der Natur: Forscher haben ein System entwickelt, das Kohlendioxid und Wasser mithilfe des Sonnenlichts in Ameisensäure umwandelt – einen Ausgangsstoff für Kraftstoffe und Wasserstoff. Kern des Systems ist eine mit mehreren Photokatalysatoren versetzte Goldfolie, die diese künstliche Photosynthese ermöglicht. Noch sei der Wirkungsgrad zwar gering, aber das ließe sich mit besseren Katalysatoren ändern, berichten die Wissenschaftler im Fachmagazin „Nature Energy“.

Die Photosynthese der Pflanzen macht vor, wie sich aus Licht, Wasser….

Kommentare sind geschlossen.