Das heutige medizinische System wird niemals Covid-19 Problem lösen

Heute gibt die Pharmaindustrie jährlich Milliarden von Dollar aus, um Gesetze, Politik und die öffentliche Wahrnehmung zu beeinflussen und damit den Weg von John D. Rockefeller fortzusetzen

Intelligente und mutige Ärzte so wie mitfühlende Krankenschwestern tun ihr Bestes, um auf die vielen Herausforderungen der aktuellen Covid-19-Krise zu reagieren. Trotz ihrer tapferen Bemühungen wird covid-19 niemals über die Portale des heutigen Medizinsystems gelöst werden können, weil die westliche Medizin über mehrere Jahrzehnte hinweg strategisch entwickelt wurde, um von Krankheiten zu profitieren und Heilungsmodalitäten zu überwinden.

Die Ursprünge der westlichen Medizin gehen auf John D. Rockefeller und eine Bande von Ölmagnaten zurück, die ihre Geschäftstätigkeit ausweiteten, indem sie sich amerikanischer Medikamentenlieferungen bemächtigten, die Informationen kontrollierten, die an den medizinischen Fakultäten der USA gelehrt wurden, Ärzte verfolgten und Naturheilmittel unterdrückten, die jahrhundertelang funktioniert hatten. Die gegenwärtige Unterdrückung von Chloroquin, Hydroxychloroquin….

 

Kommentare sind geschlossen.