Corona-Pandemie: US-Denkfabrik propagiert Katastrophenszenario für Venezuela

"Venezuela: Pandemie und ausländische Intervention in einem zusammenbrechenden Narco-Staat", titelt die CSIS-Studie“Venezuela: Pandemie und ausländische Intervention in einem zusammenbrechenden Narco-Staat”, titelt die CSIS-Studie

Als “neuestes Produkt kranker Gehirne” hat Venezuelas Botschafter bei den Vereinten Nationen, Samuel Moncada, eine Studie der US-amerikanischen Denkfabrik Zentrum für internationale und strategische Studien (Center for Strategic and International Studies, CSIS) bezeichnet. Darin wird ein Szenario militärischer Intervention in Venezuela durch Kolumbien und Brasilien und die weitere Destabilisierung des Landes im Zuge der Corona-Pandemie durchgespielt.

US-Präsident Donald Trump und “seinen Schergen” warf Moncada……

Kommentare sind geschlossen.