Gesundheitskommissar von Virginia: COVID-19-Impfstoff wird Pflicht werden

RICHMOND, Va. (WRIC) – Der staatliche Gesundheitskommissar Dr. Norman Oliver teilte 8News am Freitag mit, dass er plant die Coronavirus-Impfungen für Virinia vorzuschreiben, sobald diese der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

©Pixabay_CC0 Public Domain

Das Gesetz des Bundesstaates Virginia gibt dem Gesundheitskommissar die Befugnis, während einer Krise des öffentlichen Gesundheitswesens Sofortimpfungen anzuordnen, wenn ein Impfstoff verfügbar ist. Gesundheitsbeamte sagen, dass eine Impfung bereits 2021 freigegeben werden könnte.

Dr. Oliver sagt, dass er, solange er noch der Gesundheitskommissar ist, beabsichtigt, den Coronavirus-Impfstoff anzuordnen.

“Der Virus tötet jetzt Menschen, wir haben keine Behandlung dafür, und wenn wir einen Impfstoff entwickeln, der seine Ausbreitung in der Gemeinschaft verhindern kann, werden wir Hunderte und Aberhunderte von Leben retten”, sagte Oliver.

Nach staatlichem Recht konnten nur Menschen mit einer medizinischen Ausnahmegenehmigung das Mandat verweigern.

Die Generalversammlung von Virginia erwägt während einer laufenden Sondersitzung einen Gesetzesentwurf, der es Menschen mit religiöser Opposition erlauben würde, diese Impfpflicht abzulehnen. Der Gesetzentwurf muss von einem Ausschuss des Delegiertenhauses verabschiedet werden, bevor die gesamte Kammer darüber abstimmen kann.

Oliver sagt, er lehne den Gesetzesentwurf entschieden ab. Er weiß nicht, wie die Strafe für die Nichteinhaltung des Mandats aussehen würde, erwartet aber, dass die meisten Menschen gut auf das Mandat reagieren werden.

Unterdessen deutet eine neue Umfrage darauf hin, dass mehr als jeder dritte Amerikaner kein Interesse an einem Coronavirus-Impfstoff hat. Obwohl Gesundheitsbehörden sagen, dass er sicher sein wird, haben einige Bedenken hinsichtlich der Geschwindigkeit der Entwicklung geäußert.

“Wir würden sicher keine Kampagne zur Massenimpfung starten, das sich nicht als sicher erwiesen hat”, sagte Oliver.

Die Kommunikationsdirektorin der Virginia Freedom Keepers, Kathleen Medaries, eine Mutter von drei Kindern aus Chesterfield, sagt, dies sei eine Frage der medizinischen Entscheidung.

“Dies ist keine Angelegenheit der Republikaner oder Demokraten. Es ist kein Pro-Impfstoff- oder Anti-Impfstoff-Problem”, sagte Medaries. “Für mich geht es darum, dass ich in der Lage sein muss, jeden Impfstoff für mich und meine Familie einzeln zu beurteilen.

Oliver ist der Ansicht, dass im Fall von COVID-19 die öffentliche Gesundheit Vorrang vor allen anderen Entscheidungen hat. Er sagte, die Herdenimmunität sei die beste Verteidigung um die Ausbreitung zu stoppen.

“Er sollte nicht die einzelne Person sein, die eine Entscheidung für alle Bürger in Virgin trifft”, antwortete Medaries.

Virginia Health Commissioner says he’ll mandate a COVID-19 vaccine

Kommentare sind geschlossen.