Bidens Vize stammt von Sklaventreibern ab

Der Kandidat der Demoratten für die Präsidentschaft, Joe Biden (77), ehemaliger Vizepräsident im Obama-Regime, hat Kamala Harris als seine Vizepräsidentin bestimmt. Na ja, selber bestimmt hat er sie nicht, sondern sie wurde ihm vom links-liberalen Machtapparat zur Seite gestellt, denn er ist so senil und geistig behindert, er kann keinen einzigen Satz ordentlich und verständlich formulieren und ist nur eine Puppe. Warum die Amerikaner diesen Tattergreis im November wählen sollen ist mir klar, denn die wirkliche Macht über Amerika als Kriegs- und Raub-Partei sitzt wie immer im Hintergrund. 

Normalerweise füllen die Vizes die Lücken in der Biographie des möchtegerne Präsidenten. Entweder können sie einen wichtigen Bundesstaat als Wahlentscheidung zu Tisch bringen oder sie haben….

Kommentare sind geschlossen.