Die wahren Meister hinter den Kulissen

armstrongeconomics.com

FRAGE: Hallo Martin,

Ich habe kürzlich mit großer Faszination Ihren Blog gelesen, als der große Covid-Schwindel anfing.
Sie sprechen über die globale Agenda für eine Weltregierung, und ich muss Ihrer Einschätzung  leider zustimmen. Ich frage mich jedoch, ob Sie eine Meinung darüber haben, wer die wahren Herren sind? David Icke nennt sie “die Sekte”, obwohl er nicht ins Detail geht, wer sie wirklich sind. David scheint übergeschnappt zu sein, aber vieles von dem, was er sagt, macht Sinn, und es ist leicht zu erkennen, wie sich seine Vorhersagen vor unseren Augen auswirken werden. Bargeldlose Gesellschaften, massive orwellsche Überwachung, elektronische Pässe, die Verschmelzung der menschlichen Rasse mit der KI und schließlich ein Bienenstock-Geist, in dem den Menschen von ihren Computerprogrammen gesagt wird, was sie denken sollen. Wir scheinen im Schlaf in eine düstere Zukunft zu gehen. Es ist unglaublich, wie schnell wir unsere Freiheiten aufgegeben und den Wahnsinn zu akzeptiert, und alles nur als Gegenleistung für unsere “Sicherheit” vor der Grippe.
Ich würde gerne Ihre Meinung dazu hören.

Wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn wir uns an Fakten halten. Wenn man sich ins Nimmerland begibt und über KI-Bienenstockverbindungen spricht, neigt man dazu, die Wahrheit zu diskreditieren. Ich kenne David Icke nicht und ich lese oder höre ihm nicht zu. Ich habe diese Verschwörungstheorien zur Schaffung einer Eine-Welt-Regierung kritisiert, weil ich nicht sehe, wo dies rational möglich ist. Das bedeutet NICHT, dass die Menschen nicht glauben, dass sie den Krieg beseitigen können, in der dummen Annahme, dass es nur eine Regierung gibt, die sich selbst nicht den Krieg erklären kann. Das ist so eine Haarspalterei-Theorie, die wirklich nicht…..

Kommentare sind geschlossen.