Die tragische und schmerzhafte Geschichte meiner Flucht nach Europa

In einem längeren zweiteiligen Artikel schildert Shoresh Karimi seine mühsame Flucht vor der politischen Verfolgung durch das iranische Regime und den Kampf ums Überleben gegen Schmuggler und das tödliche Mittelmeer. – Teil 1

https://i0.wp.com/perspektive-online.net/wp-content/uploads/2017/07/Fl%C3%BCchtlinge-Rettungsweste.png?fit=820%2C490&ssl=1Creative Commons Zero -CC0 – Pixabay.de

Ich habe immer geglaubt, dass Worte einen Menschen bewegen könnten: sie könnten etwas bewegen, sie können eine Revolution machen. Worte können falsche Bilder zerstören, sie können den Grad der Not der Unterdrückten, Erniedrigten und Flüchtlinge anzeigen. Und schließlich – wenn dies nicht der Fall ist – wird es eine Geschichte über die Grausamkeit der Menschen dieses Zeitalters für die Zukunft bleiben. Natürlich hoffe ich, dass diese Ereignisse der Menschheit in Zukunft ein Maß…

Kommentare sind geschlossen.