Demo in Hanau für lückenlose Aufklärung der Tat und der Verantwortung staatlicher Behörden

Am 22. August 2020 findet im hessischen Hanau eine große Demonstration zur Aufklärung der Hanau-Amoklauf-Morde vom 19. Februar 2020 statt. Die Angehörigen der Opfer des Massakers fordern Aufklärung und politische Konsequenzen. Am Pranger steht auch die NSU-erfahrene hessische Landesregierung (CDU/Grüne). 

In dem Aufruf zur Demonstration und Kundgebung (13 Uhr Kesselstadt, 14 Uhr Freiheitsplatz) in Hanau heißt es unter anderem:

„Wir fordern den Rücktritt aller Verantwortlichen, die lebensbedrohliche Informationen und Warnsignale für jede…..

Kommentare sind geschlossen.