Joe Biden lügt nachweislich: Was Ihnen MS-Medien vorenthalten

m Rahmen des Trump-Derangement-Syndrome, das linke Journalisten und somit die Mehrheit derjenigen, die von sich denken, sie hätten die Gabe, andere zu informieren, befallen hat, wird seit Jahren die Erzählung verbreitet, Donald Trump sei ein notorischer Lügner, verbreite Fake News und nehme es mit der Wahrheit nicht sonderlich ernst. Die linke Institution der “Faktenchecker” oder “-prüfer” oder “-finder”, die eigens geschaffen wurde, um linke Narrative vor Kritik zu sichern, ist in diesem Zusammenhang von besonderer Bedeutung, denn nichts machen die selbsternannten Faktenchecker etc. lieber, als Donald Trump angeblicher Lügen zu überführen. Woher sie die Kompetenz nehmen, um die Anmaßung, man könne sich zum Richter über die Wahrheit machen, zu begründen, das bleibt weiterhin ihr Geheimnis.

Kein Geheimnis der Faktenchecker bleibt dagegen, warum sie das eigene politische Lager….

Kommentare sind geschlossen.