“Mainstream-Medien und Wissenschaft entlarven Covid-19 als Betrug” ( Von You-Tube gesperrtes Video)

Der neueste Videobericht von dem Infowars-Journalisten, Greg Reese, beinhaltet allerhand richtungsweisende Informationen, welche die weltweit nicht abreißen wollende Corona-Hysterie entlarven. Unter anderem wird darauf hingewiesen das die Weltgesundheitsorganisation (WHO), unmittelbar vor dem fingierten Schweinegrippe-Chaos (2009), die Definition für eine Pandemie erheblich abgeändert hatte. Fortan mussten sich keine schweren Erkrankungen und hohe Mortalitätsraten zutragen, sondern die globale Ausbreitung jedweden Erregers sei hinlänglich, um pandemischen Alarm zu schlagen. Womit jede Grippewelle als Pandemie eingestuft werden kann.

Das Wirtschaftsmagazin Forbes titelte damals “Weshalb hat die WHO eine Pandemie vorgetäuscht ?” und zitierte die Parlamentarische Versammlung…..

Kommentare sind geschlossen.