Geisterstadt und Polizeistaat: Briefe aus Melbourne unter einem brutalem Covid-Lockdown

strategic-culture.org

[Der Premierminister von Viktoria] Andrews sagt, er möchte, dass jeder Mann, jede Frau und jedes Kind geimpft wird. Es gibt keinen Impfstoff!! Also werden wir bis dann in Isolation gehalten?”

https://i1.wp.com/www.strategic-culture.org/wp-content/uploads/2020/08/Bridge-930x520.jpg?resize=411%2C230&ssl=1Bild: REUTERS/Sandra Sanders

Die Bürger der zweitgrößten bevölkerungsreichsten Stadt Australiens leiden unter den härtesten Abriegelungsbedingungen aller westlichen Demokratien. Ihre Stimmen müssen gehört werden.

In den letzten Wochen hat Melbourne schockierend drakonische anti-covidische Maßnahmen eingeführt, die der Metropole mit rund 5 Millionen Einwohnern auferlegt wurden. Welche Tragödie war dafür verantwortlich, dass sich die Beamten zu dieser Tat veranlasst sahen? Schuld daran war ein geringfügiger Anstieg der Zahl der Coronavirus-Todesfälle – sieben, um genau zu sein, und alle betrafen Bürger über 70 Jahre.

Die Medien stürzten sich auf den “neuen Ein-Tages-Rekord in Victoria”, der die Zahl der Todesfälle im Bundesstaat Victoria auf 56 erhöhte. Ich wiederhole, 56, und die überwältigende Mehrheit dieser Fälle betraf ältere Menschen in Pflegeeinrichtungen, von denen einige wegen ihres Umgangs mit Patienten untersucht werden. Es versteht sich von selbst, dass das Leben älterer Menschen eine Rolle spielt, aber rechtfertigen sieben Todesfälle älterer Menschen wirklich die Schließung einer der belebtesten Städte Australiens?

Der Faschismus ist lebendig und wir sehen @VicGovAu
Dystopische Hölle in Melbourne Australien

Trotz der extrem niedrigen Todesrate müssen sich die Bewohner Melbournes – oder nennen wir sie, wie sie wirklich sind, Gefangene – an die folgenden Regeln halten:

– Keine Reisen, die mehr als 5 Kilometer (3,1 Meilen) von ihrem Wohnort entfernt sind;

– Keine Reisen in andere Staaten innerhalb des Landes…..

 

…passend dazu….
Melbourne. Der Staat zwingt die Menschen mit Gewalt eine Maske zu tragen und verhängt noch 200 Dollar Bußgeld.

Kommentare sind geschlossen.