Wir brauchen eine prinzipienfeste Anti-Lockdowns-Bewegung

Jeffrey A. Tucker

undefinedSchockstarre ist ein guter Begriff, um die Stimmung in den USA für einen guten Teil des Frühjahrs 2020 zu beschreiben. Die meisten von uns hätten nie gedacht, dass es hier passieren könnte. Ich jedenfalls nicht, auch wenn ich seit 15 Jahren über Pläne zur Abschottung gegen eine Pandemie schreibe. Ich wusste, dass die Pläne in der Schublade lagen, was ungeheuerlich ist, aber ich dachte immer, etwas würde sie davon abhalten. Die Gerichte. Die öffentliche Meinung. Die Bill of Rights. Die Tradition. Die Grobheit der amerikanischen Kultur. Politische Zimperlichkeit. Die Verfügbarkeit von Informationen.

Etwas würde das verhindern. Das glaubte ich. Das glaubten die meisten von uns.

Dennoch passierte es, alles innerhalb weniger Tage, vom 12. bis 16. März 2020, und bumm, es war vorbei! Wir waren eingeschlossen. Die Schulen waren geschlossen. Bars und Restaurants…..

Kommentare sind geschlossen.