Maidan 2.0 bisher erfolglos – Die Lage in Weißrussland

In der Nacht zum Dienstag ist es in mehreren weißrussischen Städten erneut zu Unruhen gekommen. Wie üblich ist interessant, was im Westen lieber nicht berichtet wird. Auch die Reaktionen des Westens sind bemerkenswert.

In der Nacht ist es in Weißrussland wieder zu Straßenschlachten gekommen. Die Unruhen, die in mehreren Städten stattfinden, wurden von verschiedenen Aktivisten im Internet angefeuert, über deren Hintergründe, Finanzierung und Partner man kaum etwas erfahren kann. Es gibt jedoch erste Hinweise.

Wieder einmal Soros

Der Spiegel berichtete in einem Artikel darüber, dass das Internet in….

Kommentare sind geschlossen.