Eilt: Erst Spanien, dann Europa? Nächster Corona-Lockdown am 18. September

Spanish Prime Minister Pedro Sanchez (l). Foto: Imago

Das Datum steht bereits: Die spanische Regierung unter der Führung von Premierminister Pedro Sanchez wird am Freitag, dem 18. September 2020, Spanien erneut in den sogenannten Lockdown zwingen. Das berichtet die größte englische Zeitung des Landes, Euro Weekly News.

Pedro Sanchez wird in Spanien ab 18. September „zur Eindämmung des Coronavirus“ wieder Ausgangssperren verhängen. Damit wolle man die zunehmenden Ausbrüche von Covid-19 bekämpfen, berichtet Euro Weekly News.

Die erneute Freiheitsberaubung werde sich wie schon beim ersten Mal in drei Phasen teilen: In Phase 1 soll es den spanischen Bürgern untersagt sein, ihre Region zu verlassen. Ausnahmen gelten nur für Geschäftsreisende. Die Grenzen…..

Kommentare sind geschlossen.