Wird sich die Geschichte wiederholen? Professor hat seit 1984 jeden Gewinner jede US-Wahl vorhergesagt

…warum die Medien diesen Nostradamus der US-Präsidentschaftswahlen im Jahre 2016 kein Beachtung geschenkt haben, als alle auf Clinton schworen?

Allan Lichtman, Autor des renommierten Buches “Keys to the White House”, hat die Präsidentschaftssieger von Ronald Reagan im 1984 bis Donald Trump 2016 treffend voraus gesagt.

sputniknews.com

FILE - In this combination of file photos, former Vice President Joe Biden speaks in Wilmington, Delaware, on 12 March 2020, left, and President Donald Trump speaks at the White House in Washington on 5 April 2020© AP Photo

Während US-Präsident Donald Trump in den letzten Wochen den Abstand zum demokratischen Kandidaten Joe Biden sowohl in den nationalen Umfragen als auch auf einigen wichtigen Schlachtfeldern verringert hat, liegt er im nationalen RealClearPolitics-Durchschnitt um etwas mehr als sechs Punkte hinter dem ehemaligen Vizepräsidenten zurück.

Allan Lichtman, ein Geschichtsprofessor an der American University, ist als der “Nostradamus” der Präsidentschaftswahlen bekannt, da er den Gewinner jedes Rennens im Weißen Haus seit Ronald Reagans Wiederwahltriumph im Jahr 1984 korrekt vorhergesagt hat.

Der Professor verwendet ein System von “13 Schlüsseln” für seine Vorhersagen an. Diese sind, Wirtschaft, Amtszeit, soziale Unruhen und Skandale.

Jeder Schlüssel ist eine binäre Aussage, die entweder als wahr oder falsch beantwortet werden kann. Und wenn sechs oder mehr Schlüssel falsch sind, ist der derzeitige Amtsinhaber des Weißen Hauses scheinbar auf dem Weg abgewählt zu werden. Daher wird wohl Trump eine Niederlage erleben.

Die “Schlüssel” spielen auch eine Rolle für das persönliche Charisma eines Kandidaten.

Mehr hier. Will History Repeat Itself? Professor Who Has Called Every Election Since 1984 Names 2020 Winner

Kommentare sind geschlossen.