Bargeldabschaffung: Bank of England plant offenbar bis 2025 Einführung einer Digitalwährung

Letzte Woche gab die Bank of England (BoE) bekannt, dass sie Accenture, eine große, weltweit tätige Beratungsfirma, als ihren “Technology Delivery Partner” für die Erneuerung des britischen Echtzeit-Bruttozahlungssystems (Real Time Gross Settlement, RTGS) ernannt hat. Die Nachricht stand im Einklang mit dem Zeitplan der BoE, bis Sommer 2020 über einen Technologiepartner zu entscheiden.

Bevor wir uns mit den weiteren Auswirkungen der Partnerschaft von Accenture mit der britischen Notenbank befassen, lohnt es sich, einige Dinge über das Unternehmen zu erwähnen.

Erstens: Abgesehen von der neu eingegangenen Beziehung mit der BoE ist Accenture zudem ein strategischer Partner des Weltwirtschaftsforums (WEF) und dies seit zwanzig Jahren. Dabei handelt es sich um dasselbe WEF, das lautstark….

Kommentare sind geschlossen.