Taiwan will mit US-Drohen China auspionieren

So ein Bericht der Agentur Reuters

US-Drohne Bild:( Reuters )

Medienberichten zufolge wird die Taiwan, die von China als ihr Territorium betrachtet und die von den USA exponentiell unterstützt wird, SeaGuardian-Drohnen mit einer Reichweite von mehr als 11.000 Kilometern erwerben. Dies ist 37-mal höher als die Eigenschaften der aktuellen taiwanesischen Drohnen. Laut Reuters wird Taiwan in der Lage sein, die chinesische Luftwaffe, ihre Raketen und andere militärische Einrichtungen auszuspionieren.

Drohnen, Bodenstationen und Ersatzteile werden etwa 600 Millionen US-Dollar kosten. Während das Außenministerium stillschweigend den Verkauf der unbemannten Luftfahrzeuge genehmigte, sagten zwei der Personen, es sei jedoch nicht bekannt, ob die US-Beamten den Export der Drohnen mit angebrachten Waffen genehmigt hätten.

Wenn das Abkommen zustande kommt, könnten sich die Beziehungen zwischen Peking und Washington, die bereits ihren niedrigsten Stand seit Jahrzehnten erreicht haben, weiter verschlechtern. Das taiwanesische Verteidigungsministerium lehnte es ab, sich zu der Situation zu äußern.

Exclusive: Taiwan in talks to make first purchase of sophisticated U.S. drones – sources

Kommentare sind geschlossen.