Prinz Andrew und seine Sex “Models”: Behörden haben Beweise vernichtet

Aufzeichnungen über den Aufenthaltsort von Prinz Andrew in der Nacht von Giuffre-Vergewaltigung, sind von der Polizei zerstört worden.

https://i0.wp.com/fort-russ.com/wp-content/uploads/2020/08/andrew-prince-700x430.jpg?resize=419%2C257&ssl=1

Einem ehemaligen Mitglied der königlichen Garde zufolge, das in der Sicherheitseinheit von Prinz Andrew arbeitete, hat die Londoner Metropolitan Police Beweise vernichtet, die hätten aufdecken können, wo Prinz Andrew in der Nacht war, als er beschuldigt wurde, Sex mit einem Teenager gehabt zu haben, der von Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell gehandelt wurde.

Die fragliche Nacht ist der 10. März 2011, ebenso wie die Morgenstunden des 11. März. Virginia Giuffre, die damals unter dem Namen Virginia Roberts bekannt war, sagt, dass sie von Epstein und Maxwell nach London gebracht wurde und dass von ihr erwartet wurde, Sex mit Prinz Andrew zu haben.

Giuffre sagt, dass sie damals gerade 17 Jahre alt war und sich daran erinnert….

 

CORRUPTION! Records Of Prince Andrew’s Location On Night Of Giuffre Rape Destroyed By Police

Kommentare sind geschlossen.