700 Corona-Tote wegen neuer Zählweise

https://i2.wp.com/blauerbote.com/wp-content/uploads/2020/08/IMG_20200805_113056-Kopie.jpg?resize=405%2C540

In Österreich titeln einige Medien verblüffend ehrlich: „700 Corona-Tote wegen neuer Zählweise“. Die neue Zählweise sei international beziehungsweise „europaweit“ – gemeint ist die Europäische Union – verpflichtend vorgeschrieben. In Deutschland wird dies auch schon so gehandhabt, wie eine Mitteilung auf der Website der Stadt Krefeld versehentlich verlautbaren ließ. Hier mehr…..

Kommentare sind geschlossen.