Mike Pence: Trump Admin arbeitet seit Februar an einem Coronavirus-Impfstoff

breitbart.com

Bild: REUTERS/John Sommers II

Vizepräsident Mike Pence erläuterte die Rolle der Regierung bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus. Ein Unterfangen das im Februar angefangen hat, indem er am Dienstag in der Ausgabe der Breitbart News Daily von SiriusXM sagte, er glaube, dass das Land “vor Ende dieses Jahres” einen Impfstoff haben werde.

Pence, Vorsitzender der Coronavirus-Taskforce des Weißen Hauses, erläuterte die strategischen Schritte der Trump-Administration seit Beginn der Pandemie – von der Beschränkung der Reisen aus China im Januar bis zur Arbeit an einem Impfstoff im Februar.

“Am Montag begann das Unternehmen Moderna mit der klinischen Test-Phase-3 für den ersten Coronavirus-Impfstoff in den Vereinigten Staaten. Andere waren schnell bereit, dem zu folgen”, sagte Pence gegenüber Breitbart News-Chefredakteur und Breitbart News Daily-Moderator Alex Marlow.

Präsident Trump, so Pence, “hat nie gezögert schnell und entschlossen zu handeln, um die Gesundheit Amerikas an die erste Stelle zu setzen”. Er zitierte Trump, der den “beispiellosen Schritt unternahm, alle Reisen aus China auszusetzen”, bevor irgendwelche Fälle von Übertragungen aus der Gemeinde auftreten, sowie die Schritte der Regierung, die Verfügbarkeit von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) zu erhöhen, Beatmungsgeräte zum strategischen Lagerbestand hinzuzufügen und Tests im Land zu forcieren.

“Jetzt sind innerhalb von 4 Monaten fast 60 Millionen Tests durchgeführt worden, und das aus dem Stand heraus einem alten System”, so Pence.

“All dies ist nur ein Vorläufer dessen, was dieser Präsident bei der Entwicklung von Therapeutika und Impfstoffen getan hat. Buchstäblich innerhalb weniger Tage im Februar, nachdem das NIH zum ersten Mal die genetische Kodierung für das Coronavirus erhalten hatte, begannen wir mit der Arbeit an einem Impfstoff”, sagte der Vizepräsident. “Innerhalb von 62 Tagen wurden die ersten klinischen Studien eingeleitet”.

“Mir wurde gesagt, dass dies ein beispielloses Tempo ist”, fuhr er fort. “Normalerweise dauert die Entwicklung eines Impfstoffs Jahre. Aber was der Präsident sagte, war, dass wir buchstäblich mit Warp-Geschwindigkeit vorankommen, ohne die Sicherheit zu gefährden. Wir haben ein Programm geschaffen, in dessen Rahmen wir jetzt ein halbes Dutzend Firmen mit sehr vielversprechenden Impfstoffen haben, die wir bezahlen um den Impfstoff zu produzieren. Im Moment wird ist der Impfstoff in der Testphase und wir werden es genau nach Vorschrift durch die FDA tun so das der Impfstoff sich als sicher und wirksam erweist. Wir werden buchstäblich Dutzende Millionen von Dosen für das amerikanische Volk zur Verfügung haben. Und das ist das Tempo und die Dringlichkeit, mit der der Präsident die Sache vorangetrieben hat”.

Die Rolle der Regierung bei der Entwicklung und Geschwindigkeit von Therapeutika und Impfstoffen ist ein weiteres Beispiel dafür, “wie dieser Präsident das volle Gewicht der Bundesregierung – offen gesagt, das volle Gewicht der amerikanischen Wirtschaft – hinter unsere Reaktion gebracht hat”, sagte Pence.

“Wir werden unermüdlich weiterfahren, um einen sicheren und wirksamen Impfstoff zu erhalten”, sagte Pence. “Ich hoffe und glaube, dass wir noch vor Ende dieses Jahres einen wirksamen Impfstoff haben werden.

Exclusive – Mike Pence: Trump Admin Has Been Working on a Coronavirus Vaccine Since February

Kommentare sind geschlossen.