Weitere Kuriositäten rundum die Corona-“Pandemie” (OP-ED)

Die Kuriositäten rundum die sogenannte Covid-19-Pandemie, nehmen fortwährend zu. Mittlerweile gibt es keinen Tag mehr an dem man nicht auf Informationen stößt, die das offizielle Narrativ höchst fragwürdig erscheinen lassen.

Bei der Überflut von Panikmache, ist es ungemein schwierig in den Köpfen der Masse durchzudringen. Viele sind felsenfest davon überzeugt, dass sie in jedweder Lebenssituation von einem Killervirus dahingerafft werden könnten. Obwohl die Wissenschaft, womit nicht die derweil vom Mainstream propagierte Science-Fiction gemeint ist, dieser Einschätzung arg widerspricht und die furchterregenden Proklamationen, Prognosen und Kalkulationen längst profunde widerlegt hat.

Wenn eine Pandemie wirklich eine Pandemie sein soll und nicht nur eine….

….passend dazu…..
Corona-Krise: Internet-Gedankenpolizei schlägt wieder zu, zensiert Pressekonferenz von Ärzte-Koalition…..Hier finden sie das Video (OP-ED)

Die Mainstream-Medien und deren politische Impulsgeber warten favorisiert mit dem Dogma auf, dass eine Pandemie das schlechteste und das beste in einem Menschen hervorbringt. Illusorische gesellschaftliche Solidaritätsbekundungen, blinder Gehorsam und kaum vermerkbare Empathie und Nächstenliebe, werden als positive Prädikate angepriesen. Wohingegen Skepsis, kritisches Denken und konträre Meinungen, für die schlechten Wesenszüge der Corona-Krise stehen sollen.

Ganz gleich wer sich wagt das offizielle Narrativ auch nur im geringsten zu hinterfragen oder anzuzweifeln, gehört, laut den Regisseuren der Pandemie, zu einer malignen Allianz, bestehend aus “Verschwörungstheoretikern” und “Wissenschaft-Verleugnern”. Hingegen werden Verunglimpfung und Diffamie nicht als….

Kommentare sind geschlossen.