Vorstandsvorsitzender von McDonald’s: Kunden die sich weigern Masken zu tragen können der Polizei gemeldet werden

McDonald's Mask – McDonald's Face Maskbreitbart.com

Bild: newagetee.com/

McDonald’s-Mitarbeiter könnten damit beginnen Kunden die keine Masken tragen an die Polizei zu melden. Das sagte der CEO des Unternehmens, Chris Kempczinski, bei einem Auftritt am Donnerstag auf CBS heute Morgen.

McDonald’s hat in der Ära des neuartigen Coronavirus eine Reihe von Sicherheitsvorkehrungen getroffen, darunter eine verstärkte Desinfektion und Reinigung und die Auflage, dass Kunden ab dem 1. August in den Betrieben Gesichtsschutz tragen müssen.

In den Fällen, in denen ein Kunde es ablehnt, einen Gesichtsschutz zu tragen, werden wir zusätzliche Verfahren einführen, um ihn freundlich und schnell zu betreuen“, sagte McDonald’s in einer Erklärung.

CEO Chris Kempczinski schlug jedoch vor, dass die Mitarbeiter in Fällen, in denen Kunden sich weigern, eine Gesichtsmaske zu tragen, die Strafverfolgung einschalten könnten.

“Wir verbringen im Moment viel Zeit in unseren Restaurants, um sicherzustellen, dass unsere Crews sicher sind, und auch um sicherzustellen, dass unsere Kunden sicher sind”, sagte er heute Morgen zu CBS.

“Wir haben unsere Crew schon seit geraumer Zeit aufgefordert, Masken zu tragen, aber wir dachten, dass es angesichts dessen, was wir sehen, jetzt klug ist, unsere Kunden auch im Restaurant zu bitten, Masken zu tragen”, fuhr er fort.

“Wenn jemand nicht bereit ist, eine Maske zu tragen und sich an unsere Regeln zu halten, könnten wir dort die Strafverfolgungsbehörden einschalten”, fügte er hinzu.

Kempczinski merkte an, dass viele Kunden verständnisvoll waren und äußerte die Überzeugung, dass “die große Mehrheit der Menschen, die große Mehrheit der Amerikaner versteht, warum es wichtig ist, eine Maske zu tragen”.

McDonald’s ist eines der jüngsten großen Unternehmen, das von seinen Kunden das Tragen einer Maske verlangt, darunter Target, Walmart, Walgreens, CVS und Starbucks.

Maskenmandate sind im ganzen Land nach wie vor ein Streitpunkt, zumal Dr. Anthony Fauci, der zuvor im März die Notwendigkeit von Gesichtsschutz ablehnte, der Öffentlichkeit rät, diese zu tragen, obwohl er selbst gegen seine eigenen Empfehlungen verstößt.

Darüber hinaus stellen die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) lediglich fest, dass Masken “möglicherweise” dazu beitragen, Menschen mit COVID-19 daran zu hindern, “das Virus auf andere zu übertragen”.

Trotz der weit verbreiteten Maskenauflagen haben viele Einzelhändler angegeben, dass sie die Maskenauflagen nicht von ihren Mitarbeitern durchsetzen lassen wollen, um eine Eskalation der Spannungen mit den Kunden zu vermeiden.

McDonald’s CEO: Employees Could Call Cops on Customers Who Refuse to Wear Masks

Kommentare sind geschlossen.