Was Bidens Präsidentschaft für den Iran bedeutet

Poll show former Vice President Joe Biden ahead.Bild: Matt Slocump AP

Der Ausgang der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen wird die Zukunft des Iran erheblich beeinflussen. Eine weitere Amtszeit von Präsident Donald Trump könnte dazu führen, dass Teheran weiterhin mit Washingtons “Kampagne des maximalen Drucks” konfrontiert sein wird – einer Politik harter und umfassender Sanktionen, die die ohnehin schon angeschlagene Wirtschaft des Landes lähmen, und einer fortgesetzten Feindseligkeit, die stets Gefahr läuft, für weitere vier Jahre in eine militärische Konfrontation zu eskalieren. Sollte der ehemalige Vizepräsident (VP) Joseph Biden gewinnen, könnten die Beziehungen zwischen Teheran und Washington alternativ dazu weniger feindselig werden, wobei sowohl die USA als auch der Iran die Auswege nutzen würden, um eine weitere Eskalation zu vermeiden, die außer Kontrolle geraten könnte.

Mit einer wahrscheinlich pragmatischeren Politik gegenüber Teheran könnte eine Biden-Präsidentschaft die Spannungen zwischen….

Kommentare sind geschlossen.