Anti-Trump-Gruppe “Lincoln Project” besteht aus verschuldeten Bush-Vertrauten mit Russlandverbindungen

Das Lincoln-Projekt, ein politisches Anti-Trump-Aktionskomitee von Republicans, hat anscheinend genau die gleichen Probleme, die sie dem Präsidenten vorwerfen.

George Conway, Steve Schmidt, Rick Wilson und John Weaver haben laut FEC-Anmeldungen mehr als 19,4 Millionen Dollar eingesammelt und Präsident Trump mit provokanten Fernsehspots traktiert.

Im April 2020 gab die Gruppe ihre Unterstützung für den Präsidentschaftskandidaten der Demokraten, Joe Biden, bekannt. Videos und mehr….

Kommentare sind geschlossen.