Stabschef des Weissen Hauses: Verhaftungen stehen unmittelbar bevor!

Mark Meadows, der Stabschef des Weissen Hauses (engl. White House chief of staff), ist der ranghöchste Mitarbeiter im Executive Office des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Entsprechend können seine Worte als ziemlich gewichtig eingestuft werden.

In einem brisanten Interview bestätigte Stabschef Meadows auf Fox News, dass es an der Zeit sei, dass gewisse Leute hinter Gitter wandern. Es sei die logische Konsequenz der John Durham Untersuchung:

„(…) in den kommenden Tagen werden einige andere Dokumente herauskommen, die darauf hindeuten, dass nicht nur die Kampagne (von Trump) ausspioniert wurde, sondern das FBI auch nicht angemessen gehandelt hat. Es….

Kommentare sind geschlossen.