Kreml wollte Referendum in Schottland beeinflussen? Was wirklich im britischen Geheimdienstbericht steht

Der langerwartete britische Geheimdienstbericht über angebliche russische Einmischungen in britische Wahlen ist veröffentlicht worden. Hier wollen wir die Berichte der „Qualitätsmedien“ mit dem Originaltext des Berichtes abgleichen.

Der Spiegel titelte „Bericht des britischen Parlaments – Kreml wollte Referendum in Schottland beeinflussen“ und der Artikel begann so:

„Eine Analyse aus dem britischen Geheimdienstausschuss zeigt: Russland hat versucht, sich in Schottlands Unabhängigkeitsreferendum einzumischen. Auch zum Brexit-Referendum gibt es Fragen – und Kritik an der Regierung.
Russland hat versucht, das schottische …..

Kommentare sind geschlossen.