Arme Rentnerin muss wegen Heidelbeer-Klau in den Knast

Unbenanntes Design(538)Eine Rentnerin, die von 600 Euro monatlich leben muss, hat in einem Supermarkt in Bayern zwei Packungen Heidelbeeren gestohlen. Die Rentnerin wurde erwischt, angezeigt und von den Strafverfolgungsbehörden zu zwei Monaten Gefängnis verurteilt. Es handelt sich bei der Meldung um keinen Aprilscherz.

Der Anwalt der Rentnerin hält das Strafmaß für unverhältnismäßig: „Eine arme Oma…..

Kommentare sind geschlossen.