Nur ein kleiner Piekser – Die Geschichte von Bill Gates (Teil 1)

Bill Gates wird oft als Philanthrop beschrieben. Interviewer scheinen ihn im Allgemeinen als eine Kreuzung zwischen einem Heiligen und einem Propheten zu behandeln. In gewisser Weise ist dies nicht schwer zu erklären. Schließlich ist die Bill and Melinda Gates Foundation Partner vieler Medienunternehmen und wirft mit bemerkenswerter Großzügigkeit mit Geld um sich. In Großbritannien sind die BBC und The Guardian nur zwei der Empfänger von Gates Largesse.

von Bestseller-Autor Vernon Coleman

Es wäre natürlich möglich gewesen, dass Gates seinen enormen Reichtum dazu genutzt hätte, arme Länder auf sehr unkomplizierte und positive Weise zu verändern, indem er zum Beispiel seine Milliarden für Straßenbauprogramme verwendet hätte oder armen Bauern dabei geholfen hätte, ihr Land und ihre Farmen durch das Graben von Brunnen zu…..

Kommentare sind geschlossen.