Joachim Hagopian: Deutschlands explodierende Pädophilie-Krise im Jahr 2020

Pädophilie & Imperium: Satan, Sodomie & Der Tiefe Staat

Kapitel 37: Deutschlands explodierende Pädophilie-Krise im Jahr 2020

Von Joachim Hagopian
Übersetzung©: Andreas Ungerer / mit freundlicher Genehmigung des Autors

13. Juli 2020, Public Intelligence Blog
Deutschland scheint, im Gegensatz zu anderen bisher erfaßten europäischen Nationen – Großbritannien, Belgien und die Niederlande – als eine Bundesrepublik ohne einen formellen König oder eine Königin weniger von beschämenden langjährigen Pädophilie-Skandalen in seinen prominenten elitären Kreisen betroffen zu sein. Ob dies ein Beweis dafür ist, daß die Elite in der mächtigsten europäischen Nation weniger brutal und abstoßend ist, wenn es darum geht, das Leben junger unschuldiger Menschen zu zerstören, oder einfach nur hinterlistiger, wenn es darum geht, nicht erwischt zu werden, sei dahingestellt und ist Gegenstand der weiteren Forschung. Dennoch ist die deutsche Nation gerade in den letzten Wochen von einer Flut von Skandalen erschüttert worden, in denen sowohl vergangene als auch aktuelle serienmäßigen pädophilen Fehlverhaltens aufgedeckt worden sind. Ein Mitte Juni 2020 veröffentlichter 57-seitiger Bericht, der auf einer Studie basiert, die über ein Jahr lang an der Universität Hildesheim durchgeführt wurde, ließ einen alten, verschütteten Skandal wieder aufleben, der bestätigt, daß die Berliner Behörden über drei Jahrzehnte lang die Praxis gepflegt und aufrechterhalten haben, stillschweigend darüber hinwegzusehen, daß Kinder bei bekannten Pädophilen in Pflegefamilien untergebracht worden sind1, wie die Forscher bei der Durchsicht tausender Akten der Senatsverwaltung für Bildung in Berlin herausgefunden haben:

Ein Netzwerk von Akteuren aus dem Senat und weiteren…..

Kommentare sind geschlossen.