Heilpflanze Knoblauch im Einsatz gegen Bluthochdruck, Virusinfektionen und Krebs

Heilpflanze Knoblauch gegen Bluthochdruck, Virusinfektionen und Krebs©bruno neurath-wilson – unsplash.com

Knoblauch kann weit mehr als Geschmack und Geruch verleihen – daher wurde er 1989 zur Arzneipflanze des Jahres gewählt. Welche heilenden Eigenschaften in der Knoblauchpflanze stecken und wie Sie am meisten davon profitieren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Auf einen Blick
  1. Für die heilende Wirkung des Knoblauchs ist hauptsächlich dessen Inhaltsstoff Alliin verantwortlich, welches zu dem Wirkstoff Allicin umgewandelt wird.
  2. Allicin wirkt antibakteriell sowie antithrombotisch und senkt die Blutfettwerte. Knoblauch wird gegen Arteriosklerose, erhöhte Cholesterinwerte, Bluthochdruck, Virusinfektionen und Krebs eingesetzt und dessen Wirkung erforscht.
  3. Durch seine blutverdünnenden Eigenschaften kann Knoblauch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zeigen. Idealerweise wird Knoblauch roh verzehrt, da Allicin ein instabiler Wirkstoff ist.
Eigenschaften der Knoblauchpflanze

Wie der botanische Name Allium sativum verrät, wird die Knoblauchpflanze….

Kommentare sind geschlossen.