Nach Syrien-Einigung: Abkommen wird umgesetzt, Medien hyperventilieren und AKK läuft politisch Amok

In den westlichen Medien wird die Einigung zwischen Putin und Erdogan zu Syrien negativ dargestellt. Aber was ist seit der gestrigen Einigung in Syrien selbst geschehen und mit welchen Mitteln versuchen die deutschen Medien, das in ein negatives Licht zu stellen?

Das am Dienstag geschlossenen Memorandum zwischen Russland und der Türkei hat eine Regelung gefunden, mit der alle Beteiligten in der Region gut leben können und das eine echte Aussicht auf Frieden für Syrien bietet. Die Türken bekommen Schutz vor der Unterstützung für die PKK, die Syrer bekommen die Kontrolle über ihr Staatsgebiet zurück und die Kurden bekommen nach ihrer Einigung mit Assad eine Autonomie in……

….passend dazu….
Traumtänzerin: Was AKK´s Forderung, Deutschland solle 10% der Fähigkeiten der Nato stellen, bedeuten würde

Zwei Prozent des BIP für die Nato sind AKK nicht genug. Sie will, dass Deutschland „zehn Prozent der Fähigkeiten“ der Nato stellt. Warum macht sie den Vorschlag und was würde er bedeuten?

Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato besagt, dass jedes Nato-Mitglied zwei Prozent seines BIP in das Militär stecken soll. Das sind ungeheure Summen. Für Deutschland würde das bedeuten, dass das Verteidigungsministerium etwa 70 Milliarden bekommen würde. Derzeit sind es bereits über 45 Milliarden. Um diese Zahlen einordnen zu können, müssen wir sie ins……

Kommentare sind geschlossen.