Eine Covid-19-Strategie

Um Covid-19 in den Griff zu bekommen, müssen Regierungen auf ineffektive Strategien – wie Massentests und Contact Tracing, obligatorische Gesichtsmasken, Lockdowns oder das Warten auf einen hypothetischen Impfstoff – verzichten und stattdessen eine frühzeitige Behandlungs- und Prophylaxestrategie für Menschen mit hohem Risiko oder hoher Exposition einführen.

Dies gilt sowohl für Länder mit hoher Prävalenz wie die USA als auch für Länder mit niedriger Prävalenz wie Deutschland. Insbesondere sind Lockdowns während einer Infektionswelle die schlechteste aller Strategien, da sie infizierte Risikopersonen so lange isolieren, bis sie ernsthafte Atembeschwerden entwickeln und eine risikoreiche Intensivtherapie benötigen.

Führende Ärzte aus den USA, Europa und Asien berichten von entscheidenden Erfolgen bei Frühinterventionen auf der Grundlage von Zink-Chloroquin…..

Kommentare sind geschlossen.