Die leidgeprüften Zivilisten Syriens sind das Hauptziel

Die US-Sanktionen sind Teil eines Mehrfrontenkrieges gegen Syrien, und die leidgeprüfte Zivilbevölkerung Syriens ist das Hauptziel.

Die USA führen an mehreren Fronten Krieg gegen Syrien, einschließlich brutaler Sanktionen, und machen sich gleichzeitig Sorgen um das Wohlergehen der syrischen Zivilbevölkerung – die überwiegende Mehrheit von ihnen leidet als direkte Folge der US-Politik.

Am 17. Juni führten die USA das Cäsar-Gesetz ein, Amerikas jüngste Runde drakonischer Sanktionen gegen das syrische Volk, um es zu “schützen”, behauptet Amerika. Dies, nachdem jahrelang Zivilisten bombardiert und regierungsfeindliche Kämpfer unterstützt wurden, führte zur Verbreitung von Terroristen, die genau diese syrischen Zivilisten entführen, einsperren, foltern, verstümmeln und ermorden.

Nur wenige Wochen nach der Durchsetzung dieser barbarischen Sanktionen kommen amerikanische Krokodilstränen über das Leiden Syriens und….

Kommentare sind geschlossen.