Italien senkt Limit für Barzahlungen auf 2000 Euro

Italien wird ab dem 1. Juli die derzeit geltende Grenze für Barzahlungen von 3000 Euro auf 2000 Euro senken.

Foto: © shutterstock

Über diese Grenze hinaus darf man in Italien nur bargeldlos mit Bankomatkarte, Kreditkarte, Scheck oder Banküberweisung zahlen. Bei Verstößen droht eine Mindeststrafe von….

Kommentare sind geschlossen.