Corona-Krise: WHO gesteht Fehler ein- Schweden hat Pandemie unter Kontrolle. Ohne Lockdown !

Alter Schwede! Was haben wir nicht alles von den Corona-Dirigenten über Schweden zu hören bekommen. “Denen fliegen die Zahlen um die Ohren“, “Schwedens Sonderweg ist gescheitert“. Der Spiegel titelte am 20 Juni noch “Schwedens tödlicher Corona-Irrtum“. Ähnliche Schlagzeilen finden sich en masse, bei dementsprechender Sucheingabe. Doch inzwischen hat das “Wahrheitsministerium”aka. die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zähneknirschend eingestehen müssen, dass Schwedens Sonderweg womöglich doch der richtige Ansatz gewesen ist.

Schwedens Chef-Epidemiologe, Andreas Tegnell, ist jüngst mit der WHO deftig aneinander geraten, da die Organisation eine rufschädigende Ente veröffentlichte. Die von dem Microsoft Milliardär Bill Gates und seiner Frau mitfinanzierte Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche….

Kommentare sind geschlossen.