Israelisches Verteidigungsministerium führt Stimmentest für COVID-19 ein – Smartphones und Call-Center als Überwachung

mintpressnews.com

Ein auf Geheiß des israelischen Verteidigungsministeriums gegründetes Unternehmen hat damit begonnen, Sprachdaten von Amerikanern zu sammeln, um COVID-19-Symptome durch Technologien mit zweifelhaftem diagnostischen Wert, aber hochprofitablen Anwendungen in der Strafverfolgung zu erkennen.

COVID-19 Israel Feature photo

Israelisches medizinisches Personal. Ariel Schalit | AP

Das israelische Verteidigungsministerium hat ein Projekt zur Analyse der Stimmen und Atemmuster von Menschen mittels künstlicher Intelligenz (KI) gestartet, um festzustellen, ob sie COVID-19 haben. Die Software hört angeblich auf erkennbare “Anzeichen von Bedrängnis”, die angeblich auf die Auswirkungen des Virus auf die Atemwege zurückzuführen sind. In einem Bericht in der Jerusalem Post vom 27. Mai hieß es, dass die Forschung bereits in mehreren Krankenhäusern in Israel durchgeführt werde, wo bestätigte COVID-19-Patienten gebeten wurden, Stimmproben zu liefern, die mit denen einer Kontrollgruppe aus der Allgemeinbevölkerung verglichen werden sollten.

Inzwischen wurde die Studie jedoch über die Grenzen Israels hinaus ausgeweitet. Über eine mobile App, die von der in Massachusetts ansässigen Firma Vocalis Health unter der Schirmherrschaft der israelischen Regierung entwickelt wurde, dort werden derzeit in den Vereinigten Staaten über eine Million Sprachaufnahmen gesammelt.

Während der Biomarker-Sektor ein starkes Wachstum verzeichnet, tendieren die Anwendungen der Stimm-Biomarker-Technologie stark zur Überwachung und Sprachanalyse, im Gegensatz zu diagnostischen Anwendungen, die derzeit praktisch nicht existieren. Biometrische Daten aus der Stimme haben bereits seit mindestens zwei Jahren Einzug in die amerikanische Strafverfolgung gehalten.

Tausende von Polizeidienststellen in den Vereinigten Staaten setzen…….

 

Israel Defense Ministry Launches COVID-19 Voice Test for Americans

Kommentare sind geschlossen.