Unbemerkt, werden Menschen auf der ganzen Welt bereits wegen ihrer Social-Media-Daten beurteilt

Menschen auf der ganzen Welt werden bereits wegen ihrer Social-Media-Daten verurteilt und ihnen wird der Zugang zu Finanzdienstleistungen verweigert! Sie merken es nicht einmal.

Bild: thelastamericanvagabond.com

Inzwischen wissen viele unserer Leser Bescheid über die laufende Einführung eines landesweiten Sozialkreditsystems in China. Seit 2009 hat die chinesische Regierung damit begonnen, ein nationales Reputationssystem zu testen, das auf dem wirtschaftlichen und sozialen Ansehen eines Bürgers oder “Sozialkredits” basiert. Dieser Sozialkredit-Score kann verwendet werden, um bestimmte Verhaltensweisen zu belohnen oder zu bestrafen. Die Idee dahinter ist, dass der Staat Punkte von einem Sozialkredit-Score geben oder wegnehmen kann, um gutes Verhalten der Menschen zu fördern.

Ende 2019 verloren chinesische Staatsbürger Punkte für unehrliches und betrügerisches Finanzverhalten, lautes Musizieren, Essen in öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Rot über die Strasse gehen, nicht zu Arztterminen erscheinen, Vorstellungsgespräche oder Hotelreservierungen verpassen, ohne abzusagen, und Abfälle falsch sortieren. Um seine Sozialkreditpunkte zu erhöhen, kann ein chinesischer Staatsbürger Blut spenden, an eine anerkannte Wohltätigkeitsorganisation spenden, sich freiwillig für gemeinnützige Dienste zur Verfügung stellen und andere von der Regierung genehmigte Aktivitäten durchführen. Die chinesische Regierung hat damit begonnen, Millionen von Menschen den Kauf von Flugtickets und Fahrkarten für Hochgeschwindigkeitszüge zu verweigern, weil ihre Sozialkreditwürdigkeit gering ist und sie als “nicht vertrauenswürdig” bezeichnet werden.

Während die meisten Menschen mit diesem Konzept wahrscheinlich vertraut sind, ist diese Praxis in Wahrheit viel mehr Realität als Fiktion. Einem neuen Bericht des Cybersicherheitsexperten Kaspersky zufolge hatten 32 Prozent der Erwachsenen zwischen 25 und 34 Jahren Probleme, aufgrund ihrer Aktivitäten in sozialen Medien eine Hypothek oder einen Kredit zu bekommen. Die Verweigerung von Krediten ist Teil von “sozialen Scoring-Systemen”, die in alarmierendem Ausmaß von Regierung und Unternehmen eingesetzt werden, um die “Vertrauenswürdigkeit” von Kunden oder Bürgern zu ermitteln.

Auf der Grundlage dieser Bewertungen treffen die Systeme Entscheidungen für uns oder über uns, von Reisezielen und den damit verbundenen Kosten bis hin zu der Frage, ob wir auf den Dienst selbst zugreifen dürfen”, heißt es im Bericht.

Kaspersky befragte mehr als 10.000 Personen aus 21 Ländern und stellte fest, dass 18 Prozent der Befragten aufgrund der Bewertung ihrer Social-Media-Daten……

 

Kommentare sind geschlossen.