Die Rechnung geht nicht auf: Trump tat nicht das, was die Linke von ihm erwartet hatte

US-Präsident Trump hat nicht das gemacht, was die Linke von ihm erwartet hat. Weder im Zuge der Coronavirus-Pandemie noch während der jüngsten Ausschreitungen in den USA.

US-Präsident Donald Trump stand vor einem scheinbar unüberwindlichem Problem. Wieder einmal. Nach einer angestrebten Amtsenthebung, der KPC-Virus-Pandemie – die mit einem nie zuvor dagewesenen wirtschaftlichen Stillstand verbunden war – sah sich die US-Regierung unter Trump plötzlich mit einer eskalierenden Serie von Unruhen in Städten im ganzen Land konfrontiert.

Friedliche Proteste nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd, der in Minneapolis in Polizeigewahrsam ums Leben gekommen war, verwandelten…..

Kommentare sind geschlossen.