Dr. Markus Krall – Der Crash ist da!

Wir befinden uns bereits seit Jahren in einer Krise. Die Geldpolitik der EZB zögert diese zusätzlich immer weiter hinaus und erhöht die Tiefe der Krise. Ausgaben werden mit Staatsanleihen finanziert. Gleichzeitig sind wir in einer sehr schwachen Produktionsphase und hohen Zahl der Arbeitslosen. Die logische Folge davon sind erhöhte Preise. Um diese für den Bürger bezahlbar zu machen wird das Geld durch Inflation weiter entwertet. Eine solche Geldpolitik kann nur im Crash und dem Zerfall der Fiatwährung enden.

Zu den Ursachen und Folgen unserer momentanen Krise hat sich Markus Krall in einem exklusiven Interview mit uns geäußert und Stellung bezogen.

Kommentare sind geschlossen.