Wirklich bizarre Dinge passieren überall auf der Welt

Gerade wenn man bedenkt, dass das Jahr 2020 bereits mit genug Problemen zu kämpfen hat, passiert noch mehr. In dieser Woche hatten wir es bereits mit einer neuen COVID-19-Welle zu tun, die die Zahl der täglichen Fälle auf den höchsten Stand gebracht hat, den wir bisher gesehen haben, mit einer globalen Wirtschaft, die überall um uns herum implodiert, mit massiven Bürgerunruhen in US-Städten von Küste zu Küste und mit riesigen Heuschreckenschwärmen, die Farmen auf dem ganzen Weg von Ostafrika bis in Teile Indiens auslöschen. Leider müssen wir bei unserer immer länger werdenden Liste jetzt noch einige weitere Punkte hinzufügen.

Lassen Sie uns damit beginnen, über einen alarmierenden neuen Heuschreckenausbruch zu sprechen. Das Folgende kommt von einer britischen Nachrichtenquelle…

Dramatisches Filmmaterial zeigt einen “erstaunlichen” Heuschreckenschwarm, der durch das Ackerland zieht und Ernten vernichtet.

Die Heuschrecken mit kurzen Hörnern sind in der Lage, die gleiche Menge an Feldfrüchten zu fressen wie 2.500 Menschen pro Tag.

Einige von Ihnen haben vielleicht gerade diesen Absatz gelesen und sind zu dem Schluss gekommen, dass dies “alte Nachrichten” sind.

Immerhin hören wir seit Monaten von den kolossalen Heuschreckenarmeen in Afrika, und ich habe zahlreiche Artikel über diese beispiellose Seuche veröffentlicht.

Aber in der Nachrichtensendung, die ich gerade zitiert habe, ging es nicht um diese Heuschrecken. Stattdessen ging es in diesem Bericht um eine ganz neue Plage, die in Argentinien ausgebrochen ist, und ein örtlicher Beamter sagt, er habe so etwas noch nie zuvor gesehen. Hier weiter…..

 

Kommentare sind geschlossen.